Wir sind gerüstet. Die Gesellschaft ist im Wandel und erfordert flexible Rahmenbedingungen – wir schaffen sie!

Am 25. Mai dieses Jahres geht es um die Zukunft unserer Stadt. Sie entscheiden, wie sich in den nächsten 6 Jahren die politischen Verhältnisse in Ahaus gestalten und damit wer auf kommunalpolitischer Ebene wichtige Entschlüsse für die künftige Stadtentwicklung fällt.

Wir sind hochmotiviert, gemeinsame dynamische Lösungen zu entwickeln: Für den Willen der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Wir stellen uns den Herausforderungen unserer Zeit, schaffen Planungssicherheit und verlässliche Konzepte. Die FDP ist die einzige Partei, die zuerst auf das Recht auf Freiheit jedes einzelnen Bürgers setzt.

Die Einführung und Umsetzung unserer Ziele hat begonnen und angefangene Massnahmen gilt es weiter fortzusetzen.
Wir setzen uns ein, zum Wohle der freien Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, für eine lebens- und liebenswerte Zukunft in Ahaus.

Unsere Ziele

Unsere Zielsetzung für eine liberale Gestaltung beinhaltet viele Ideen und Pläne für die einzelnen Ortschaften, mit denen die FDP in den kommenden 6 Jahren unsere Heimatstadt auf einen guten Weg bringen will.

Erstwähler? – Jetzt hast du die Wahl

Hallo Erstwähler m/w, ich bin Marco, 23 Jahre alt, komme aus Graes und bin Mitglied der jungen Liberalen (kurz: JuLis) in Ahaus und im Kreis Borken. Wie ihr sicher wisst, steht die Wahl des Bürgermeisters vor der Tür, bei denen ihr zum ersten Mal mitbestimmen dürft. Diese Wahl dürfte euch am meisten interessieren, da der Vorsitzender der Verwaltung und der erste Mann/Frau  in der Stadt gewählt wird. Dieser/Diese gibt in vielen vor, was in unseren Heimatorten passiert und wofür die Gelder verwendet werden. Und das geht schließlich jeden von uns etwas an! Frei nach dem Motto: „Wenn wir uns nicht für Politik...
Weiterlesen

in Wessum

Ich stehe für eine schnelle innerörtliche Verkehrsentlastung und wollen den geplanten Bau der Ortsumgebung konsequent vorantreiben. Ich bin für eine vernünftige und gezielte Planung und Bereitstellung von Gewerbegebieten zur Ansiedlung von Kleinbetrieben und mittelständischen Gewerbebetrieben.

in Wüllen

Ich stehe für mehr Bewegung in Wüllen. Mein Ziel ist die Dorfbelebung durch ein modernes Entwicklungskonzept. Ich stehe für die Dorfbelebung durch ein Entwicklungskonzept der „Lange Straße“. Auch im Bereich neuer Wohngebiete und der Ansiedlung von Gewerbebetrieben sieht die FDP interessante Kapazitäten und setzt sich für die Bereitstellung neuer Flächen ein.

in Ottenstein

Ich stehe für eine verbesserte und moderne Dorfentwicklung in Ottenstein, damit sich die Menschen dort wohl fühlen. Leerstände müssen beseitigt werden und attraktive Anreize zur Neubesiedelung geschaffen werden. Ich stehe für passende Rahmenbedingungen und für ein gesundes Gewerbewachstum durch eine vorausschauende Bereitstellung von örtlichen Gewerbeflächen.

in Graes

Ein attraktives Lebensumfeld mit genügend und bezahlbaren Bauplätzen sowie die Stärkung der Außenbereiche durch den Ausbau der Breitbandanbindung sind hier Ziele der FDP. Weiterhin stehen wir für eine städtische Förderung der Bebauung an der Eper Straße. Mein Fokus liegt in einer sinnvollen und nachhaltigen Jugendarbeit, um junge Menschen zu unterstützen und eine gute Lebensperspektive zu bieten. Daher fordern wir, die Graeser Grundschule im Interesse unserer Kinder zu erhalten.

in Alstätte

Ich trete für eine optimale Umsetzung des Flächennutzungsplans durch ausreichende Baugebiete und Gewerbeflächen als Voraussetzung für eine gesunde Dorfentwicklung in Alstätte ein. Ich bin für ausreichende Abstände zwischen Wohngebieten und Windkraftanlagen und landwirtschaftlichen Einrichtungen. Ich stehe für den Erhalt und Ausbau der sportlichen und kulturellen Einrichtungen in Alstätte. Die Erneuerung der alten Turnhalle, die sinnvolle Nutzung des Hauptschulgebäudes gehören ebenso wie der Erhalt des örtlichen Freibades zu unseren Zielen.

in Ahaus

Ich stehe für ein modernes und sicheres Ahaus, wobei der Fokus auf die innerstädtische Entwicklung liegt. Ziel meines  Programms ist eine vorausschauende und straffe Finanzplanung für einen schuldenfreien Haushalt. Belastungen sollen so weit wie möglich für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt auf ein Minimum reduziert werden. Ich fordere eine schnelle und vernünftige Umsetzung von Maßnahmen zur Sicherheit unserer Mitbürger sowie die Einführung von Präventivmaßnahmen zur Verhinderung von Gewalt. Die FDP fordert sozialverträgliche Rahmenbedingungen und eine bedarfsgerechte Sozialpolitik, die die Gemeinde nicht überfordert. Ich verfolge eine verantwortungsvolle Migrationspolitik.